FAQ

Kennzeichnungsfrei

Mögliche Kennzeichnungen auf Produkten, bedeuten immer eine Gefahr für den Menschen oder die Natur. Unsere Produkte sind Kennzeichnungsfrei.

Ohne Aerosole

Aerosole haben einen starken Einfluss auf das globale Klimasystem und eine negative Auswirkung auf die menschliche Gesundheit. Atem- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Lungenkrebs sind nachgewiesen. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte ohne Aerosole.

Ohne Duftstoffe

Sie schaden den Wasserorganismen und der Umwelt. Zudem lösen sie Allergien beim Menschen aus. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte ohne Duftstoffe

Ohne Farbstoffe

Die Natur ist nicht dazu in der Lage Farbstoffe abzubauen. Außerdem tragen diese nicht zur Reinigungsleistung bei. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte ohne Farbstoffe.

Ohne Lösungsmittel

Die Gesundheit steht an oberster Stelle und soll nicht durch toxische Lösemittel gefährdet werden. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte ohne Lösungsmittel entwickelt worden.

Ohne Tierversuche

Wir stehen nicht nur hinter dem Schutz des Menschen und der Umwelt, sondern auch hinter dem Tierschutz. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte ohne Tierversuche.

Vegan

Wir erreichen ohne tierische Produkte sehr gute Reinigungsleistungen Deshalb sind unsere Produkte auch ohne Tierversuche entwickelt, und alle unsere Produkte Vegan.

Bio-Fahrradreiniger

Der Bio-Fahrradreiniger ist das Shampoo für das Rad. Den gröbsten Deck vom Fahrrad  entfernen, danach das Rad mit dem Bio-Fahrradreiniger einsprühen und einwirken lassen. Da wir mit Mikroorganismen arbeiten, braucht der Bio-Fahrradreiniger 5-10min Zeit um seine Wirkung zu entfalten. Bei kaltem Wetter auch mal etwas länger. Danach das Rad mit Wasser abspülen und mit dem Tuch ( wir haben dafür das grüne Microfasertuch gewählt, weil das einfach bei 60Grad gewaschen werden kann ) das Rad abwischen und trocken. Bei regelmäßiger Verwendung sollte das Rad jetzt wieder sauber sein

Bio-Antriebsentfetter

Die Antriebsreinigung übernimmt der Bio-Antriebsentfetter. Den Antrieb komplett mit dem Bio-Antriebsentfetter einsprühen, auch hier einen Einwirkzeit von 10-15min. abwarten. Danach den Antrieb mit Wasser abspülen und mit dem schwarzen Microfasertuch ( wir haben dafür das schwarze Microfasertuch gewählt, weil das einfach bei 60Grad gewaschen werden kann ) nacharbeiten, da wo es noch notwendig ist.

Bio-Antriebsöl

Die Kette ist sauber und trocken, dann bitte unser Bio-Antrienbsöl dosiert auf die Kette geben. Da das Öl sehr ergiebig ist, nicht zu viel! Wenn das Öl sich gut verteilt hat, ca. 1Std. nach dem auftragen, oder vor der nächsten Ausfahrt, die Kette nochmals mit dem Microfasertuch abwischen um überflüssiges Öl herunter zu bekommen. Denn je weniger Öl sich an der Kette befindet, des so weniger Dreck bleibt an der Kette haften und macht Sie dreckig.

Bio-Fahrradpflege

Um nun einen langanhaltenden Glanz und eine leichter Reinigung beim nächsten Waschen zu haben kommt die Bio-Fahrradpflege zum Einsatz. Die Bio-Fahrradpflege schützt vor Neuverschmutzung dank eines Abperleffect. Diese wir auf das Rad großflächig auf das Rad aufgesprüht und dann mit dem Microfasertuch verrieben. Bei Mattlacken, kann es bis zu 24Std. dauern, bis der Matteffect wieder voll da ist. Bitte nicht auf Gummiteilen, wie Griffen anwenden.